KOSTENLOSE BERATUNG 0800 872 262 72
URBANARA
  • UK

Aus der Weihnachtsbäckerei

Adventszeit ist Kekszeit – ob Vanillekipferl, Spekulatius, Lebkuchen oder Printen. Bei stimmungsvollem Kerzenlicht und warmen Tee knuspert es sich besonders schön. Doch nicht nur das Keksessen ist eine beliebte Tradition im Dezember, vor allem und gerne auch bei Kindern ist das Keksbacken oft eine gemeinschaftliche Beschäftigung für die ganze Familie. Da kann es draußen noch so kalt und stürmisch sein, denn wenn es drinnen süßlich duftet, wird der Winter schnell zur liebsten Jahreszeit. Wir haben uns durch diverse Kekse probiert und ein Rezept für köstliche Pfeffernüsse für Sie ausgewählt.

Unser Lieblingsrezept:

  • 125g Honig
  • 50g brauner Zucker
  • 25g Butter
  • 225g Mehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 3 gehäufte Teelöffel Gewürzmix
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Ei

Gewürzmix:

  • 1/4 Tasse gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel Muskat
  • 1/4 Teelöffel Piment
  • 1/4 Teelöffel geriebener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Sternanis
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kardamom

Guss:

  • 200g Puderzucker
  • 1/4 Tasse Wasser

In wenigen Schritten zu weihnachtlichen Pfeffernüssen - So geht's:

01

Vermengen Sie zunächst sorgfältig die Zutaten für den Gewürzmix. Heizen Sie Ihren Backofen auf 190°C vor. Schmelzen Sie die Butter mit dem Zucker und Honig auf niedriger Stufe und lassen Sie die Masse kurz abkühlen.

02
Geben Sie nun alle Zutaten in eine Schüssel und rühren Sie, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Feuchten Sie Ihre Hände an und formen Sie kleine Kugeln aus dem Teig. Legen Sie die Kugeln mit genügend Abstand voneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.
03

Die Pfeffernüsse müssen bei 190°C ca. 10-12 Minuten backen, bis sie sich aufblasen und langsam braun werden. Nehmen Sie die Kekse aus dem Ofen und lassen Sie sie auf dem Blech für ca. 7-8 Minuten abkühlen.

04

Sieben Sie den Puderzucker für den Guss in eine Schale und mischen Sie ihn mit Wasser zu einer sämigen Masse ohne Klümpchen. Tauchen Sie die Oberseite der Pfeffernüsse in den Guss und legen Sie die fertigen Kekse zum Trocknen auf eine gerade Oberfläche.

Kategorien:

Tipps & Tricks

Das könnte Ihnen auch gefallen