KOSTENLOSE BERATUNG 0800 872 262 72
URBANARA
  • UK

Lampen für die Leseecke

Für eine entspannende Leseecke braucht es nicht viel: Mit einer warmen Decke, ein oder zwei Kissen und einer Leselampe lässt sich jede noch so dunkle Ecke in einen angenehmen Ruheplatz für Sonntagnachmittage umgestalten. Vor allem an kurzen Wintertagen verleihen verschiedene Lichtquellen aus Stehlampen, Tischleuchten und Leselampen eine wohlige Atmosphäre zu Hause. Wir haben ein paar Tipps, wie Sie die perfekte Leselampe für jeden Raum wählen.
Generell gilt: Eine Glühbirne mit 40 bis 60 Watt hat die ideale Intensität für eine Leselampe. Bei geringerem Licht werden die Augen schnell müde und strahlend helles Licht blendet die Augen und reizt sie zu sehr.

Leselampen für das Schlafzimmer

Tischlampen sind zum Lesen besonders geeignet, denn sie kreieren einen sanften Lichtkegel unter und über dem Lampenschirm. Platzieren Sie eine auf Ihrem Nachttisch als Leselampe für den Abend oder neben einen Lesesessel. Lesen am Abend beruhigt und entspannt, daher ist das Bett ein optimaler Platz, um sich müde zu lesen. Achten Sie dabei darauf, dass der Lampenschirm niedriger als Ihre Augenhöhe bleibt, damit Sie nicht geblendet werden. Variieren Sie dies, je nachdem ob Sie lieber im Sitzen oder im Liegen schmökern.
Minimalistische Stehlampen sind nicht nur ein optisches Highlight in Ihrer Einrichtung, sondern dienen ebenfalls als Leseleuchte. Wichtig ist allerdings, dass der Schirm blickdicht ist und ebenfalls unterhalb der Augenhöhe hängt. Metalllampen eignen sich besonders, denn sie schirmen das Licht gut ab und zentrieren es für ein angenehmes Leseerlebnis.

TISCHLAMPE BRIELLE


Jetzt bestellen

HÄNGELAMPE SKARO


Jetzt bestellen

TISCHLAMPE AUBE


Jetzt bestellen

WANDLAMPE KOGE BALL


Jetzt bestellen

TISCHLAMPE ROYAN


Jetzt bestellen

Schreibtischlampen zum Lesen und Arbeiten

Die klassische Schreibtischleuchte mit beweglichem Schirm, beschwertem Fuß und gebogenem Arm ist fürs Lesen und Arbeiten am Tisch konzipiert. Der Schirm lässt sich leicht in der Höhe verstellen und so je nach Sitzposition anpassen. Darüber hinaus ermöglicht ein blickdichter Schirm, das Licht auf die Buchseiten zu richten, ohne die Augen zu blenden. Falls Sie am Computer arbeiten, achten Sie darauf, dass die Lichtintensität nicht zu hoch ist und der Lichteinfall nicht direkt auf den Bildschirm fällt.

TISCHLAMPE HOVEN


Jetzt bestellen

TISCHLAMPE NORHA


Jetzt bestellen

TISCHLAMPE VENO


Jetzt bestellen

TISCHLAMPE ANHOLT


Jetzt bestellen

TISCHLAMPE HOVEN


Jetzt bestellen

Leseleuchten für das Wohnzimmer oder die Leseecke

Ähnlich wie im Schlafzimmer sind Tischlampen auf einem Beistelltisch oder einer Kommode neben einem Sessel oder Sofa eine schöne Lichtquelle zum Lesen. Einen weiteren Lichtakzent setzen Sie mit Stehlampen, die sie platzsparend und unabhängig von Tisch oder Sideboard einfach auf den Boden stellen können. Stehleuchten mit beweglichem Schirm erleichtern die Positionierung des Lichtkegels, um die Seiten des Buches zu beleuchten und Schatten zu vermeiden.

STEHLAMPE ROSLEV


Jetzt bestellen

STEHLAMPE HOVEN


Jetzt bestellen

STEHLAMPE KOGE BALL


Jetzt bestellen

STEHLAMPE SKARO


Jetzt bestellen

STEHLAMPE THORSO


Jetzt bestellen

Leselampen online bestellen

Eine Leuchte zum Lesen ist mehr als ein praktischer Einrichtungsgegenstand – sie sollte ein passender Teil Ihres Dekorationskonzepts sein und Tag und Nacht, bei Licht und Dunkelheit einen Akzent setzen. Ein wesentlicher Aspekt bei der Auswahl ist das Material. Ob Holz, Kupfer, Keramik oder Messing – je nach Geschmack und Stil ist Form und Material der Lampe entscheidend. Beachten Sie bei jeder Leuchte die Hinweise bezüglich der Sicherheit und Wattstärke der Glühbirne, denn wie ein gutes Buch soll die Lampe ebenfalls viel Freude bereiten und ein nachhaltiger Begleiter sein.

Das könnte Ihnen auch gefallen