KOSTENLOSE BERATUNG 0800 872 262 72
URBANARA
  • UK

Tipps & Tricks für mehr Ordnung

Der Sommer neigt sich so langsam dem Ende zu, und die Gelassenheit der langen Tage weicht neuen Herausforderungen. Egal ob im Studium, dem Beruf oder der Organisation des Alltags, der Übergang von Sommer zu Herbst eignet sich hervorragend, um neue Projekte anzugehen. Eins davon könnte sein, wie Sie mit kleinen Lösungen mehr Ordnung in Ihrem Zuhause schaffen. Denn ein aufgeräumtes Umfeld ist ein hilfreicher Trick, sich besser auf die wichtigen Dinge konzentrieren zu können. So einfach geht’s:

Eingangsbereich
Unser Tipp für den Eingangsbereich: Farbige Wandhaken. Diese dienen als Garderobe oder aber, um Einkaufsbeutel, Schlüssel, Regenschirm und Co. immer griffbereit und sortiert zu haben. Besonders praktisch, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Übrigens macht unser Haken-Set Assens auch in anderen Räumen eine gute Figur.
Wohnzimmer
Unser Korb Kaedi aus Strohkordeln und farbiger Wolle ist das beste Beispiel dafür, dass Ordnungslösungen auch richtig gut aussehen können. Und weil dem so ist, können Sie ihn wie ein dekoratives Möbelstück verwenden. Vor allem bietet er aber jede Menge Platz für all die Dinge, die Sie gern verstecken und verstauen möchten. Kinderspielzeug, Magazine, die Spielesammlung, Hausschuhe…





Schlafzimmer
Gehören Sie auch zu denen, die immer viel zu viele Kleinigkeiten auf Ihrem Nachttisch stehen haben? Wenn ja, dann bietet unsere Sitzbank und Korb Kalayang ab sofort Abhilfe. Denn dieser praktische Ordnungshüter bietet genug Platz, um das Lieblingsbuch, die Schlafmaske, warme Socken etc. aufzubewahren und kann trotzdem als Nachtschränkchen genutzt werden. 2-in-1, besser geht es kaum.
Badezimmer
Neben den klassischen Wäschekörben, die für Ordnung im Badezimmer sorgen, empfehlen wir zusätzliche Boxen, wie unsere Serie Champa aus Leinen, Baumwolle und Bambus. Diese werden zum neuen Zuhause für Ihre Handtücher, den Fön oder der Kosmetik. So ist im Handumdrehen aufgeräumt und Sie haben mehr Zeit für die wichtigen Dinge wie ein verwöhnendes Bad.

Kategorien:

Tipps & Tricks

Das könnte Ihnen auch gefallen