KOSTENLOSE BERATUNG 0800 872 262 72
URBANARA
  • UK

Was ist ägyptische Baumwolle?


Ägyptische Baumwolle ist seit Langem ein Synonym für Luxus. Seine Exklusivität innerhalb der Baumwollfamilie verleiht der ägyptischen Baumwolle eine besondere Aufmerksamkeit, mit der sich Textilien wie Bettwäsche und Handtücher nur allzu gerne rühmen. Doch was macht sie besser als andere Baumwollarten?

Lange, feine Fasern

In der Textilkunde wird die durchschnittliche Länge der einzelnen Fasern eines Spinngarns als Stapellänge bezeichnet. Ägyptische Baumwolle zeichnet sich durch eine besonders hohe Stapellänge aus. Das heißt, dass die einzelnen Fasern länger sind als bei normaler Baumwolle und daher zu einem dünnen aber festen Garn gesponnen werden können. Sie ist dadurch nicht nur widerstandsfähiger als andere Baumwollarten, sondern auch besonders weich und glänzend.

BETTWÄSCHE NEVES



Ägyptische Baumwolle

Jetzt bestellen

BETTWÄSCHE MANZIANA



Ägyptische Baumwolle

Jetzt bestellen

BETTWÄSCHE MANZIANA



Ägyptische Baumwolle

Jetzt bestellen

BETTWÄSCHE PAULLO



Ägyptische Baumwolle

Jetzt bestellen

BETTWÄSCHE MANZIANAE



Ägyptische Baumwolle

Jetzt bestellen


Sorgfältig von Hand geerntet

Warmes, trockenes Klima ist die perfekte Grundlage für den Baumwollanbau. Jährlich werden nur 0,5% der Baumwolle als ägyptische Baumwolle weiterverarbeitet. Das limitierte Produktionsvolumen ist sicherlich auch auf die sorgfältige Selektion der Baumwollfasern zurückzuführen. Doch obwohl ägyptische Baumwolle ursprünglich aus Ägypten kommt, kann sie auch in anderen Ländern mit ähnlichen Klimabedingungen angebaut werden. Unabhängig von der Herkunft zeichnet sich ägyptische Baumwolle durch einen langen Reifeprozess aus und wird daher meist per Hand geerntet. Der Verzicht auf Maschinen sichert die Unversehrtheit der Fasern und die damit verbundene Qualität.

HANDTUCH PENELA



Ägyptische Baumwolle

Jetzt bestellen

HANDTUCH PENELA



Ägyptische Baumwolle

Jetzt bestellen

HANDTUCH PENELA



Ägyptische Baumwolle

Jetzt bestellen

HANDTUCH PENELA



Ägyptische Baumwolle

Jetzt bestellen

HANDTUCH PENELA



Ägyptische Baumwolle

Jetzt bestellen


Besonders weich auf der Haut

Die verwöhnenden Vorzüge ägyptischer Baumwolle kommen insbesondere bei Bettwäsche zum Vorschein. Die Feinheit der Fasern ermöglicht eine Fadendichte von ca. 31 pro Quadratzentimeter. Von Bettlaken, über Kissen- bis zu Bettbezügen streichelt das zarte Satingewebe Ihre Haut und verleiht durch ihre temperaturausgleichenden Eigenschaften das ganze Jahr über einen erholsamen Schlaf. Die Investition für diese exklusive Qualität lohnt sich vor allem, wenn man bedenkt, dass wir ein Drittel unseres Lebens im Bett verbringen. Darüber hinaus hat sie einen natürlichen Anti-Pill-Effekt und wird über die Jahre der Benutzung immer weicher – ein wunderbarer Luxus für die Nacht.

Das könnte Ihnen auch gefallen