Festliche Tischdeko

Wenn die Weihnachtszeit ansteht, fällt man leicht in die alljährliche Routine. Wir haben einen Tipp für Sie, um den damit verbundenen Stress zu vermeiden. Holen Sie sich jetzt schon Ihre Inspiration für Ihre diesjährige Weihnachts-Tischdeko und setzen Sie auf das Motto: Weniger ist mehr. Somit können Sie schon einmal Vorsorge für ruhige und besinnliche Festtage leisten.

 

Wenn es um Weihnachten geht, dann ist das Wort Tradition nicht wegzudenken. Mit unserer Leinen Tischdecke Miral bringen Sie traditionelle Erdtöne auf den Tisch und mit der neutralen, Naturbelassenheit heben Sie Ihren Weihnachtsbraten noch mehr hervor. Unser Geheimtipp um den Look zu perfektionieren: Unterstreichen Sie ganz raffiniert den modernen Knitter-Effekt des Leinen-Stoffs, indem Sie sich das Bügeln nach der Wäsche einfach sparen. Kleine Deko Blätter, aus mattem Messing, harmonieren sanft mit unseren Leinen Servietten Miral.

Holen Sie sich nun etwas Natur auf den Tisch – mit einem Zickzackstrauch, der die Mitte ziert. Sprühen Sie diesen beispielsweise mit goldenem oder silbernem Lack an, für einen zusätzlichen Weihnachtslook. Wer etwas mehr möchte kann sein Tischarrangement noch mit Walnüssen oder Weihnachtskugeln, die nicht mehr an den Baum gepasst haben, verschönern.

Setzen Sie einen Trend und brechen Sie die Einseitigkeit der Tradition auf, indem Sie verschiedenförmige Weingläser benutzen. Für den letzten Schliff und ein warmes Ambiente sorgt unser Kerzenständer Indore im schlichten geometrischen Design.

Der Winter bringt die Sehnsucht nach Behaglichkeit und deftigem Essen mit sich und es gibt nichts schöneres, als mit seinen Liebsten ein köstliches Weihnachtsmahl zu genießen. Wenn die ganze Familie um den Tisch versammelt ist, besinnen wir uns auf das Wesentliche und lassen die dampfenden Leckereien, die auf den Tisch kommen, in ihrem Saft glänzen.

Mit der richtigen Gesellschaft und den Rezepten von Oma steht einem feierlichen Festessen nichts mehr im Wege.