Baby-Alpakawolle


Herkunft von Baby-Alpakawolle

Alpakas sind eine domestizierte Kamelform aus den südamerikanischen Anden, vor allem aus Peru. Ihre Wolle wird bevorzugt für die Textilgewinnung genutzt. Während bei ausgewachsenen Tieren die Alpakawolle am ganzen Körper geschoren wird, findet bei Baby-Alpakawolle nur die Wolle an den Hälsen der Jungtiere Verwendung. Denn dort ist die Wolle am feinsten und weichsten.

Eigenschaften und Qualität

Die Fasern der Baby-Alpakawolle sind innen hohl, weshalb sie Wärme gut einschließen und wunderbar warm halten. Zudem ist Baby-Alpakawolle sehr leicht und hat einen natürlich schönen Glanz. Sie ist außerdem sehr langlebig, weshalb Sie an Produkten aus Alpakawolle ein Leben lang Freude haben werden. Zusätzlich ist Alpakawolle hypoallergen und somit die perfekte Wahl für Allergiker.


Haptik

Baby-Alpakawolle fühlt sich sehr weich und angenehm auf der Haut an.

Pflege

Wir empfehlen eine milde Handwäsche oder eine professionelle Reinigung für Produkte aus Baby-Alpakawolle.


Haupteigenschaften von Baby-Alpakawolle

Antiallergen

Sehr weich

Wärmend