Ägyptische Baumwolle


Was ist ägyptische Baumwolle?

Ägyptische Baumwolle ist eine Faser von besonders hoher Qualität und mit besonders hoher Stapellänge. Als Stapellänge wird die Faserlänge eines Garns bezeichnet. Ägyptische Baumwolle wird vor allem im Nildelta angebaut, wo das warme, trockene Klima ideal für den Anbau ist.

Doch was macht sie besser als andere Baumwollarten?

Die einzelnen Fasern sind länger als bei normaler Baumwolle und daher können sie zu einem dünnen aber festen Garn gesponnen werden. Sie ist dadurch nicht nur widerstandsfähiger als andere Baumwollarten, sondern auch besonders weich und glänzend. Der Verzicht auf Maschinen sichert die Unversehrtheit der Fasern und die damit verbundene Qualität.

Obwohl die ägyptische Baumwollpflanze aus Ägypten stammt, wird sie auch in anderen Ländern angebaut, die die klimatischen Voraussetzungen erfüllen.

Eigenschaften und Qualität

Die langen, luxuriösen Fasern ägyptischer Baumwolle sind kräftiger als andere Fasern und lassen sich leichter zu Fäden spinnen. Durch die gleichmäßige Länge der Fäden lassen sie sich einfach zu stabilem, schimmernden Stoff weben. Obwohl sie weltweit einen guten Ruf genießt und international angebaut wird, macht ägyptische Baumwolle nur 0,5% der weltweiten Baumwoll-Produktion aus. So bleibt ihr Luxus-Status erhalten. Die hochwertigen Fasern sind besonders weich, stabil und belastbar. Außerdem sind die Fasern von Natur aus resistent gegen die Bildung von Knötchen und wird mit der Zeit immer weicher. Mit der richtigen Pflege kann ägyptische Baumwolle jahrelang genutzt werden.

Von Bettlaken, über Kissen- bis zu Bettbezügen streichelt das zarte Satingewebe Ihre Haut und verleiht durch ihre temperaturausgleichenden Eigenschaften das ganze Jahr über einen erholsamen Schlaf. Die Investition für diese exklusive Qualität lohnt sich vor allem, wenn man bedenkt, dass wir ein Drittel unseres Lebens im Bett verbringen. Darüber hinaus hat sie einen natürlichen Anti-Pill-Effekt und wird über die Jahre der Benutzung immer weicher – ein wunderbarer Luxus für die Nacht.

Die richtige Pflege

Ägyptische Baumwolle kann bei 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen und bei niedriger Temperatur im Trockner getrocknet werden. Sie können Produkte aus ägyptischer Baumwolle heiß bügeln.




true